Töpfern ist Meditation

Meditation und Töpfern passen hervorragend zusammen. Töpfern bedeutet Freude-, zu töpfern ist ein Genuss. Du betrittst eine völlig andere Welt. Glücksmomente können erzeugt werden. Beim Töpfern arbeitest Du mit einem Gegenstand, dessen ursprüngliches Material nichts anderes als ein Klumpen Ton ist. Du verleihst diesem Urmaterial Form und Struktur. Es ist der Augenblick, der den Grauschleier von Deiner Seele nimmt. Geniesse ihn! Deine Vorstellungskraft und Deine Fantasie fliessen mit ein, um etwas Neues entstehen zu lassen. Vier Sinne werden dabei besonders angeregt: Sehen, Riechen, Hören und Tasten. Du bereicherst Deine Gefühlswelt, wirst ruhiger und das wirkt sich wiederum auf alle Menschen aus, mit denen Du zusammen bist.

Ton ist der älteste Werkstoff der Welt und mit ihm auf Tuchfühlung zu gehen, ist ein sinnliches und meditatives Erlebnis. Dein Tastsinn ist eng mit Sinnlichkeit und Verletzlichkeit verbunden. Drum habe Mut zur Berührung und gönne Dir die sinnliche Art der Erfahrung. 

In der angenehmen Atmosphäre unserer Atelierräume, bieten wir Dir vielfältige Möglichkeiten um Deine kreativen und künstlerischen Fähigkeiten mit Ton auszuprobieren. 

Möchtest Du erste Erfahrungen beim töpfern machen? Dann melde Dich für einen Grundkurs an. 

Möchtest Du ein bestimmtes Projekt mit Deinen Freunden oder Familie verwirklichen? Dann melde Dich für einen privaten Kurs.

 

Möchtest Du mit Deinem Kind oder Patenkind ein paar kreative Stunden verbringen, dann bist Du hier genau richtig. Melde Dich für einen Eltern-Kind Kurs an.

 

Hast Du keine Möglichkeit zu Hause zum Töpfern oder einfach keine Lust alleine zu kreativ zu sein, dann steht Dir das offene Atelier zur Verfügung.

 

Für Anfänger bieten wir verschiedene Kurse und Workshops an.